Gröbner

HAKA Küchen – die österreichische Küche nach Maß

HAKA Küchen stehen für österreichische Qualität und größtmögliche Funktionalität. Jede HAKA Küche ist ein Unikat. Bei der Herstellung wird auf nachhaltige Materialien geachtet.

Und: HAKA hat es sich zur Aufgabe gemacht, Küchen in 9 Werktagen maszgefertigt zu  liefern – einzigartig in der Branche und bis heute ungeschlagen!

HAKA- Innovative ergonomische Maßküchen

Eine Küche muss heute viele Bedürfnisse erfüllen. Die grösztmögliche Funktionalität steht dabei im Vordergrund.

HAKA teilt die Küche in 5 Zonen ein und schafft die Voraussetzungen für einen perfekten und ergonomischen Arbeitsablauf.

Basierend auf den Tätigkeiten in der Küche ist die HAKA Küche in die Zonen

  • Bevorraten
  • Verstauen
  • Spülen
  • Vorbereiten
  • Kochen/Backen

eingeteilt.

 

Küche_KOJE9_AMB

HAKA Küche mit edelsten Werkstoffen

 

Auszugsladen verringern körperliche Belastung

Ständiges Bücken und Suchen in den Schränken kann ganz schön mühsam sein. Kaum jemand ist von diesem Problem noch nicht betroffen gewesen.

Die bessere Alternative zu Unterschränken sind Schubkästen oder Auszüge direkt unter der Arbeitsfläche. Dort sollten Utensilien aufbewahrt werden, die oft gebraucht werden. Auszugsladen verringern die körperliche Belastung enorm, da sie leicht zugänglich sind und einen bequemen Überblick über den Inhalt gewähren.

HAKA bietet seinen Kunden eine möglichst funktionelle Küche. So wird bei der Küchenplanung auf die individuellen Gewohnheiten des Kunden eingegangen, um mithilfe der 5 Zonen kurze Wege und schnelle Handgriffe zu ermöglichen um somit Zeit zu sparen und Rücken schonende Bewegungsabläufe zu ermöglichen. Denn dauerhafte Zufriedenheit in der neuen Küche zu gewährleisten, ist für HAKA oberste Priorität!

HAKA Produktion in Österreich

Österreichische Qualität und die Produktion am Standort Traun – das ist ungebrochener Grundsatz von HAKA Chef Gerhard Hackl. Seit 85 Jahren setzt der Familienbetrieb auf einen ausgeklügelten Maschinenpark, Qualität und Ökologie. Bereits in der dritten Generation werden alle Küchen am Standort Traun gefertigt. So bleiben 100 % Wertschöpfung im Land. Und der Kunde weiß, dass die Umwelt durch kurze Transportwege geschont wird und wichtige Resourcen gespart werden.

Neue Trends

Bei HAKA stehen neben Ergonomie und Funktionalität auch das Aufspüren neuer Trends im Vordergrund.

„Wir bringen ständig Neues. So sind zum Beispiel die Premiumdekore in Holzhoptik eine Neuheit, da sie von echtem Holz nicht zu unterscheiden sind. Ganz aktuell haben wir Keramik-Oberflächen im Programm, die sehr robust und ebenso widerstandsfähig wie Stein sind“, so Gerhard Hackl.

Küche_HAKA_KOJE1_3_AMB

HAKA Design

Holz-Optiken wie aus der Natur entnommen

Dem Naturstoff Holz täuschend ähnlich sind die Premiumdekore von HAKA mit dem Namen Synchronpore. Die Synchronpore macht es möglich, Oberflächenstrukturen zu bilden. Ihre haptische Struktur folgt spürbar und sichtbar dem Verlauf der Maserung und unterstreicht so den Eindruck von echtem Holz. Dabei vereinen sie natürliches Holzflair mit den Extras des Kunststoffes, wie Robustheit und Langlebigkeit und das einmalige Preis-Leistungsverhältnis.

Höchste Qualität zu leistbaren Preisen

Eine HAKA ist für alle leistbar. Viele sind überrascht, wenn sie den günstigen Preis einer HAKA erfahren. Der Kunde ist oft der Meinung, dass die HAKA Küche gegenüber Küchen von Groszhändlern teurer ist, was nicht der Realität entspricht. Speziell im mittleren Preissegment ist die HAKA preislich ganz vorne dabei.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*