Gröbner

Küchenarbeitsplatten aus Silestone

Silestone besteht zu ca. 93% aus Quarz. Da Quarz eines der härtesten Materialien ist (vgl. die Mohssche Härteskala), eignet es hervorragend für den Einsatz als Küchenarbeitsplatte.

Die restlichen 7% bestehen aus den folgenden Beigaben:

  • Granitgranulat
  • Farbstoffe – dadurch bietet Silestone eine Farbvielfalt, die Naturstein nicht hat. Hier findest du Beispiele.
  • Harz und
  • Manchmal auch Spiegelstückchen.

 

 Wofür kann es eingesetzt werden?

Da Silestone eine geschlossene Oberfläche hat, eignet es sich sehr gut als Küchenarbeitsplatte. Silestone kann aber auch in anderen Innenräumen zur Gestaltung verwendet werden, z.B.:

  • Als Boden bzw. Fliesen
  • Im Bad als Waschtischplatte oder als Duschverkleidung oder
  • Auch als Wandverkleidungen

 

Welche Farben gibt es?

Das angebotene Farbspektrum ist enorm. Hier findest du einen kleinen Auszug der möglichen Farben. Beispielsweise ist „rein weiß“ möglich – Blanco Zeus oder Blanco Zeus Extreme. Ein „rein weißer“ Granit ist weltweit nicht verfügbar.

Silestone weiß Blanco Zeus

Es gibt jedoch auch viele bunte Exponate, zum Beispiel „rot“:

Silestone rot

 

Ebenso sind klassische Grau- und Schwarztöne möglich.

Silestone schwarz

Alle Farben findest du hier !

Wie groß können Küchenarbeitsplatten aus Silestone maximal sein?

Jede Küchenarbeitsplatte wird aus einer Rohplatte geschnitten, diese sind ca. 300 cm lang. Länger als 300 cm sind im Normalfall nicht möglich. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, ob du Ausschnitte in der Arbeitsplatte für das Ceranfeld und die Küchenspüle brauchst.


Welche Materialdicken sind verfügbar?

Arbeitsplatten aus Silestone können in 12 mm, 20 mm oder 30 mm hergestellt werden.

 

Was ist nun besser? Eine Küchenarbeitsplatte aus Granit, Silestone, Kunststoff oder Holz?

Auf diese Frage gibt es leider keine eindeutige Antwort, aber wir haben versucht, dir hier einen Überblick zu verschaffen:

Eigenschaft / Material Silestone Granit Kunststoff Holz Dekton
Fleckenbeständigkeit gut sehr gut sehr gut gering sehr gut
Kratzbeständigkeit gut sehr gut gering gering sehr gut
Hitzebeständigkeit gering sehr gut gering gering sehr gut
Pflegeleichtigkeit sehr gut sehr gut sehr gut gut sehr gut
geschlossene Oberfläche ja abhängig vom Material ja nein ja

Wir weisen jedoch immer daraufhin, einen Untersetzer zu verwenden, um Beschädigungen der Arbeitsplatte durch Hitze, Kratzen oder Flecken zu vermeiden.

 Wieviel kostet eine Küchenarbeitsplatte aus Silestone?

Der Preis ist abhängig von den folgenden Faktoren:

  • dem Material
  • der Oberfläche (poliert oder leather)
  • der Materialdicke
  • der Größe und
  • der Anzahl der Ausschnitte für Küchenspüle bzw. Ceranfeld

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*